Schreib uns.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 dipl. Tierpsychologin Hundetrainerin,Verhaltensberater ATN Susanna Weinert

1. Der Kunde/die Kundin ist verpflichtet, dass sein Hund, ausreichend haftpflichtversichert, geimpft und geschipt ist.

2. Erkrankungen wie zum Beispiel HD oder Epi sind zu Beginn des Besuches mitzuteilen damit wir ein gutes

    weniger belastbares Training erstellen können.

3. Die Haftung der Tierpsychologin, Hundetrainerin, Physiotherapeutin für Körper- oder Sachschäden wird ausgeschlossen.

4. Der Kunde/die Kundin übernimmt die allgemeine Haftung für seinen Hund, auch wenn er auf  Veranlassung der Tierpsychologin handelt.

5. Die Tierpsychologin übernimmt keine Garantie für das Erreichen des Ausbildungszieles.

7. Erstbesuch oder Folgetermine, die der Kunde/die Kundin nicht innerhalb von 24 Stunden vor dem Besuch absagt, werden komplett in Rechnung gestellt und sind von          dem Kunden zu bezahlen.

8. Folgetermine dauern 60 Min. Verspätungen des Kunden gehen zu dessen Lasten und berechtigen nicht zur Minderung der Vergütung.

9. Die Kosten für die Arbeit der Tierpsychologin sind  nach der Stunde in bar oder EZ. zu bezahlen.

10. Mit der Unterschrift bestätigt der Kunde/die Kundin die vorliegenden AGBS gelesen, verstanden und akzeptiert zu hab